Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English









bannerdeustip


Online-Dienste






Schnelleinstieg















Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


09.12.2016



10.12.2016


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Leibniz-Preis für Göttinger Chemiker

Lutz_Ackermann_90

Der Chemiker Prof. Dr. Lutz Ackermann von der Universität Göttingen erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Die DFG würdigt damit seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Organischen Chemie. Der Leibniz-Preis ist mit jeweils 2,5 Millionen Euro dotiert und gilt als einer der bedeutendsten Forschungsförderpreise in Deutschland. mehr...



Insekten und Algen als Soja-Ersatz im Futtermittel?

eiweissquellen_insekten_90

Würden Landwirte es akzeptieren, wenn das Futter für ihre Schweine oder ihr Geflügel anstelle von Soja alternative Proteinquellen wie Algen oder Insekten enthält? Und wie gehen Betriebe generell mit neuem Wissen, neuen Produkten oder Prozessen um? Das möchten Agrarwissenschaftler der Universität Göttingen zurzeit mit einer Online-Umfrage unter Landwirten herausfinden. mehr...



Intensive Landwirtschaft führt überall zu gleichförmigen Lebensgemeinschaften

westphal_biene_90

Wo Menschen Grünlandflächen intensiv bewirtschaften, nimmt nicht nur die Artenvielfalt ab: Letztendlich bleiben überall die gleichen Arten übrig – die Landschaft wird eintöniger. Zu diesem Ergebnis kommt eine überregionale Studie von rund 300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit Beteiligung der Universität Göttingen. mehr...



Universität Göttingen prämiert Ideen von Studierenden

Mentoring für Studierende mit Beeinträchtigungen, „Studium oeconomicum“ und eine Internetplattform für studierende Eltern: Die Universität Göttingen hat Vorschläge aus dem Ideenwettbewerb für Studierende 2016 prämiert. 65 Ideen wurden eingesendet, für vier Vorschläge gab es Geld- und Sachpreise. mehr...